Massgeschneiderte Videoszenen.

Wir lernen mit Geschichten.

Wir lernen über und mit Geschichten. Sie bilden die ideale Grundlage für eine tiefgreifende Auseinandersetzung mit anspruchsvollen Themen. Stories als Auslöser von differenzierten und effektiven Lernprozessen gewinnen zunehmend an Bedeutung, sei es in Schulungen, Workshops oder Studiengängen.

Massgeschneiderte Videoszenen sind ein ideales Medium, um Geschichten zu erzählen: Die Zuschauenden identifizieren sich mit überzeugenden und authentisch gespielten Szenen, die so zum Erlebnis werden. Dadurch beteiligen sie sich nicht nur kognitiv sondern auch emotional an den Lernprozessen, mit denen sie im Rahmen von Schulungen, Workshops, Weiterbildungen, Trainings oder Prüfungen konfrontiert sind.

Das inhaltliche Design der Videoszenen wird in enger Zusammenarbeit mit der Auftraggeber*in entwickelt und präzise auf das gewünschte Thema zugeschnitten. Sie sind daher keine generischen Fallbeispiele, sondern hochpräzise Szenarien, die sich sowohl in Präsenzveranstaltungen als auch im remote, hybrid oder blended learning optimal einsetzen lassen.

Massgeschneiderte Videoszenen haben zahlreiche Vorteile

=

Glaubwürdige Filmszenen sind das zeitgemässe Medium für Storytelling.

=

Sie bewegen das Publikum. Man identifiziert sich mit den Figuren, fiebert mit, hinterfragt.

=

Sie machen Nuancen menschlichen Verhaltens sicht- und spürbar.

=

Sie dienen als idealer Ausgangspunkt für einen tiefgreifenden Erkenntnisprozess in jedem Lernsetting.

=

Sie können in Konzeption und Realisation von den Auftraggeber*innen massgeblich beeinflusst werden.

=

Gut gemachte Videoszenen sind nah an der Realität der Zuschauenden und werden dadurch besonders effektiv und relevant.

Massgeschneiderte Videoszenen zum Thema Achtsame Führung und Compliance

„Ich habe in meinem Berufsleben schon eine grössere Anzahl von Führungsweiterbildungen unterschiedlichsten Niveaus erlebt. Ein so
gelungenes Durchspielen einer Führungssituation habe ich bis dato nicht erlebt. Nicht holzschnittartig und künstlich, sondern realistisch und interaktiv, mit einem ganz spannenden Approach.“

Hans Martin Rudolph, Leiter Ereignismanagement
Verkehrsbetriebe Zürich

Fallbeispiele zum Thema Übergriffe und Sexuelle Belästigung

“Vom Konzept und der Organisation der Dreharbeiten über die schauspielerischen Leistungen, dem Schnitt der Filme bis zur termingerechten Fertigstellung und Ablieferung der Videos: Wir haben nun ein Produkt, welches uns zu 100% überzeugt.“

Andreas Stingelin, Leiter Services & Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheitsbeauftragter
Sanacare AG

So funktionierts.

Wenn Sie massgeschneiderte Videoszenen zu Ihren Themen in Auftrag geben, werden diese in einem anspruchsvollen Prozess realisiert. Nur wenn die Qualität inhaltlich, konzeptionell, schauspielerisch und filmisch gewährleistet ist, entfalten die Szenen ihre ganze Wirkung. Mit dem Theater act-back und der Filmproduktionsfirma Bild-Rauschen, die in enger Zusammenarbeit mit der Auftraggeber*in handeln, wird dieser hohe Qualitätsanspruch erfüllt.

 Aufgrund des von Ihnen angestrebten Verwendungszwecks und Ihren Wünschen bezüglich der Form und Inhalte entwickelt das Theater act-back ein Szenenkonzept, das von zwei bis drei Schauspieler:innen, einem Regisseur und einem Kamerateam umgesetzt wird. Die Schauspieler:innen interpretieren dabei das Skript improvisatorisch. Ziel sind glaubwürdige, realistisch anmutende Darstellungen, die geeignet sind, beispielhaft und emotionalisierend bestimmte Situationen aus dem ausgewählten Themenkreis zu veranschaulichen. Auf Wunsch können Sie beim Dreh anwesend sein und Ihre Anliegen nicht nur im Vorfeld, sondern auch bei der Entstehung der Szenen direkt einbringen.

Z

Drehort

Der Dreh kann in einem  möglichst realistischen Umfeld oder auch in einem neutralen Bühnenraum stattfinden. Die Bestimmung des Drehorts ist Teil der vorbereitenden Absprachen zwischen Ihnen und dem Theater act-back

}

Zeitlicher Aufwand

Der zeitliche Aufwand hängt von der Anzahl der gewünschten Szenen ab. Pro Drehtag können zwei bis maximal drei Szenen produziert werden.

Filmcrew

Das Theater act-back arbeitet für Aufträge im Bereich Film mit der Bild- Rauschen GmbH zusammen. Die Koordination mit der Filmcrew übernimmt das Theater act-back für Sie.

    Darsteller:innen

    Die Darsteller:innen werden aufgrund des von Ihnen formulierten Anliegens vom Regisseur aus dem Ensemble des Theaters act-back ausgewählt.

    logo EduScene massgeschneiderte Videoszenen

    EINE INNOVATION VON ACT-BACK UND BILD-RAUSCHEN IN DER STARTPHASE

    Das Ziel von EduScene ist es langfristig, eine Plattform zu bilden. Darauf werden interessierte Institutionen und Unternehmen aus einem ständig wachsenden Angebot an Videoszenen auslesen und sie durch den Erwerb der entsprechenden Lizenzen für ihre Zwecke in der Bildung oder im Betrieb einsetzen können. Die Plattform soll eine breite Palette von Themen bereithalten aus den Bereichen (Erwachsenen-)Bildung, Human Resources, berufliche Aus- und Weiterbildungen. Durch die einmalige Produktion zu einem bestimmten Thema und die spätere Distribution auf der Plattform können Synergien zwischen den Abnehmer*innen genutzt und Videoszenen ressourcenschonend zugänglich gemacht werden: Der Produktionsaufwand wird mittels Lizenzvergaben auf mehrere Schultern verteilt.

    EduScene befindet sich in der Startphase und braucht Content. Davon profitieren Sie: Bei der Produktion Ihrer Videoszenen kommen Sie in den Genuss eines beträchtlichen Rabatts: Bis zu 60 % des eigentlichen Produktionspreises wird dabei von EduScene übernommen. Voraussetzung dafür ist die Verwendbarkeit der Videoszenen für EduScene.

    Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!